Ihr Brühelement entkalken

Durch Entkalken halten Sie die Kaffeemaschine in perfektem Zustand und stellen sicher, dass die Getränkequalität stets optimal ist. TASSIMO teilt Ihnen über die rote Entkalkungsleuchte mit, wenn die Kaffeemaschine entkalkt werden muss.

So wird Ihr Brühelement wieder wie nu

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Kaffeemaschine entkalken müssen.

  • entkalkung schritt 1

    Schritt 1/23

    Entnehmen Sie den Wassertank an der Geräterückseite.
  • entkalkung schritt 2

    Schritt 2/23

    Nehmen Sie die orangefarbene Service T DISC aus dem Fach an der Geräterückseite.
  • entkalkung schritt 3

    Schritt 3/23

    Füllen Sie den Wassertank bis zur Markierung für das Entkalken (500 ml) und geben Sie dann das Entkalkungsmittel gemäss Herstelleranweisungen hinzu. Um weitere Informationen zur Entkalkungslösung zu erhalten, klicken Sie hier. Vergewissern Sie sich, dass sich das Entkalkungsmittel vollständig im Wasser aufgelöst hat, bevor Sie fortfahren.
  • entkalkung schritt 4

    Schritt 4/23

    Setzen Sie den Wassertank wieder ein, indem Sie ihn leicht kippen und wieder in seine ursprüngliche Position schieben, bis er hörbar einrastet.
  • entkalkung schritt 5

    Schritt 5/23

    Öffnen Sie das Brühelement, indem Sie den Griff anheben und nach oben drücken. Legen Sie die Service T DISC mit dem Strichcode nach unten auf die T DISC-Haltevorrichtung. Schliessen Sie das Brühelement, indem Sie den Deckel fest nach unten drücken, bis er hörbar einrastet.
  • entkalkung schritt 6

    Schritt 6/23

    Stellen Sie ein geeignetes Behältnis (mind. 500 ml) unter den Getränkeauslauf.
  • entkalkung schritt 7

    Schritt 7/23

    Halten Sie die Start/Stopp-Taste mindestens 5 Sekunden lang gedrückt, um das Entkalkungsprogramm der Kaffeemaschine zu starten.
  • entkalkung schritt 8

    Schritt 8/23

    Das Entkalkungsprogramm beginnt und die Entkalkungs- und Statusleuchten blinken. Das Programm dauert ca. 20 Minuten. Dabei wird die Entkalkungslösung mehrmals durch das System gepumpt und dann in das Behältnis geleitet, bis der Wassertank fast leer ist. Ein wenig Flüssigkeit verbleibt immer im Tank. Hinweis: Wenn der Vorgang weniger als 20 Minuten dauert, haben Sie möglicherweise versehentlich einen Reinigungsvorgang durchgeführt. Dabei wird die Maschine nicht völlig entkalkt und die rote Entkalkungsleuchte leuchtet weiterhin. Beginnen Sie in diesem Fall wieder bei Schritt 6.
  • entkalkung schritt 9

    Schritt 9/23

    Die Statusleuchte leuchtet nach ca. 20 Minuten, um anzuzeigen, dass die erste Phase des Vorgangs abgeschlossen ist.
  • entkalkung schritt 10

    Schritt 10/23

    Leeren Sie das Behältnis mit der benutzten Entkalkungslösung aus und stellen Sie es wieder unter den Getränkeauslauf der Maschine.
  • entkalkung schritt 11

    Schritt 11/23

    Entfernen Sie den Wassertank an der Geräterückseite.
  • entkalkung schritt 12

    Schritt 12/23

    Spülen Sie den Wassertank gründlich aus und entfernen Sie gründlich jegliche Rückstände der Entkalkungslösung.
  • entkalkung schritt 13

    Schritt 13/23

    Füllen Sie ihn dann bis zur Markierung MAX mit kaltem, frischem Wasser.
  • entkalkung schritt 14

    Schritt 14/23

    Setzen Sie den Wassertank wieder ein, indem Sie ihn leicht kippen und wieder in seine ursprüngliche Position schieben, bis er hörbar einrastet. öffnen und schliessen Sie das Brühelement. Belassen Sie dabei die Service T DISC in der T DISC-Haltevorrichtung.
  • entkalkung schritt 15

    Schritt 15/23

    Stellen Sie das leere Behältnis wieder unter den Getränkeauslauf.
  • entkalkung schritt 16

    Schritt 16/23

    Drücken Sie kurz auf die Start-/Stopp-Taste, um den Reinigungsvorgang zu starten.
  • entkalkung schritt 17

    Schritt 17/23

    Während des Reinigungsvorgangs blinkt die orangefarbene Statusleuchte und heisses Wasser strömt aus der Maschine in das Behältnis.
  • entkalkung schritt 18

    Schritt 18/23

    Wenn der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, leeren Sie das Behältnis und stellen Sie es wieder unter den Getränkeauslauf. Führen Sie die Schritte 15 bis 18 vier Mal durch, um sicherzustellen, dass keine Entkalkungslösung mehr im Gerät ist.
  • entkalkung schritt 19

    Schritt 19/23

    Öffnen Sie das Brühelement und entnehmen Sie die Service T DISC.
  • entkalkung schritt 20

    Schritt 20/23

    Verstauen Sie die Service T DISC wieder im Fach an der Geräterückseite.
  • entkalkung schritt 21

    Schritt 21/23

    Füllen Sie ihn dann bis zur Markierung MAX mit kaltem, frischem Wasser.
  • entkalkung schritt 22

    Schritt 22/23

    Setzen Sie den Wassertank wieder ein, indem Sie ihn leicht kippen und wieder in seine ursprüngliche Position schieben, bis er hörbar einrastet.
  • entkalkung schritt 23

    Schritt 23/23

    Die TASSIMO Maschine ist jetzt entkalkt und wieder betriebsbereit.